Kontakt
Zur Startseite Zur Kontaktseite Zum Impressum
Zahnarzt Dr. Sandig

So implantieren wir

Implantat

Dr. Sandig M.Sc. fügt jährlich eine große Anzahl von Implantaten ein und hat viele Fortbildungen zu dieser Behandlungsform besucht. Dabei gehen wir auch bei der Implantation nach einem langerprobten, standardisierten Konzept vor, das in der Regel folgende Schritte umfasst:

Unser Konzept:

Wenn Sie sich für Implantate interessieren, nehmen wir uns viel Zeit für Sie. Wir überprüfen, ob und welche Form von implantatgetragenem Zahnersatz für Ihre individuelle Mundsituation infrage kommt. Anhand dieser ersten Untersuchung erklären wir Ihnen die zur Verfügung stehenden Alternativen. Dabei gehen wir auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Falls Sie sich nach diesem ersten Termin für einen herkömmlichen Zahnersatz entscheiden sollten, sind wir ebenfalls gerne für Sie da. Gemeinsam mit unseren Zahntechnikern informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.

Vor der Implantation fertigen wir digitale Röntgenaufnahmen, Gebissabformungen und intraorale Fotos an. Daraus erstellen wir ein genaues Modell Ihres Kiefers und Ihrer Zahnreihen. Anhand dieser Aufnahmen und Modelle wird die spätere Implantation geplant. Wir legen die Anzahl der Implantate sowie ihre genaue Position und Ausrichtung fest.

Gelegentlich ergibt die Erstuntersuchung allerdings, dass eine Implantation nicht ohne weiteres möglich ist, z. B. weil ein Nerv in Höhe der natürlichen Zahnwurzeln verläuft. In diesem Fall können wir auf die 3D-Implantatplanung zurückgreifen.

Die eigentliche Implantation führt Dr. Sandig M.Sc. in unserer Praxis durch. Natürlich verfügen wir über die entsprechende, spezielle Ausstattung für Implantationen, z. B. über einen chirurgischen Implantationsmotor zum Einfügen der Implantate in den Kieferknochen.

Dr. Sandig M.Sc. ist sehr erfahren und hat unter anderem durch seinen erfolgreich abgeschlossenes Aufbaustudium zum Master of Science in Oral Implantology ein hohes Fachwissen erworben. Besonders wichtig ist es uns selbstverständlich, dass der Eingriff für Sie schmerzarm und schonend verläuft. Für die Zeit nach der Implantation haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt.

Anpassung der Suprakonstruktion
Während Ihr Implantat fest einheilt, wird Ihr Zahnersatz in unserem Labor hergestellt.
Frau Dr. Sandig konzentriert sich in unserer Praxis unter anderem auf die Anpassung und Herstellung von Zahnersatz. Sie ist für Ihre Suprakonstruktion, die neue Zahnkrone, Brücke oder Prothese zuständig und berät Sie zu den zur Verfügung stehenden Alternativen.

Hier geht’s zu unserem Dentallabor

Damit Ihre neue, künstliche Zahnwurzel langfristig erhalten bleibt, ist eine sehr gründliche Mundhygiene notwendig. Wir zeigen Ihnen in unserer Praxis, worauf es ankommt und wie Sie beispielsweise Hilfsmittel richtig einsetzen.

Daneben sollten Sie weiterhin in halbjährlichen Abständen Ihre Mundgesundheit überprüfen lassen. Ebenfalls sinnvoll sind regelmäßige professionelle Zahnreinigungen. Dabei werden nahezu alle Zahnbeläge entfernt – ein guter Schutz auch für Implantate.

Ihre Behandler
Sie sind bei uns gut aufgehoben, wenn Sie ein Implantat wünschen. Ihre Ausgangssituation ist etwas schwieriger, z. B. ist Ihr Kieferknochen bereits zurückgegangen? Durch unsere große Erfahrung und unser Fachwissen können wir Ihnen auch in diesen Fällen meist weiterhelfen.

Die Qualifikationen von Herrn Dr. Sandig M.Sc. und Frau Dr. Sandig ergänzen sich dabei perfekt: Dr. Sandig M.Sc. hat sich in der Implantologie und Parodontologie weiterqualifiziert und ist Master of Science in Oral Implantology, Frau Dr. Sandig auf die Ästhetische Zahnheilkunde und die Anpassung von Zahnersatz spezialisiert.

Weitere Fragen zur Implantologie? In unserer Zahnwelt finden Sie eine ausführliche Darstellung der Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen und des Behandlungsablaufs.

Natürlich beraten wir Sie ebenfalls gerne persönlich! Vereinbaren Sie einfach einen Termin.